SCHLAFLOS ....

Die Nacht kann Dein Schutz sein ,wenn sie Dich umgibt ,wenn Du Dich frei in Ihr bewegen kannst .Aber sie kann auch große Gefahren bergen ,so daß man es mit der Angst zu tun bekommt ,so daß Dein Verlangen nach Sicherheit Dir Dir wichtiger wird,als die Freiheit Dich in Ihr zu bewegen.

Ich kann Nacht's meistens nicht schlafen oder wen dan entweder nur kurz oder sehr unruhig.Dan ziehe ich mich an und gehe spazieren.Anstrengend sieht man in die Ferne ,versucht etwas zu erkennen die Augenränder wachsen und man fühlt sich bedroht,weil man nichts sieht.Aber ich werde meinen Blick nicht abwenden ,nur weil meine Augen schmerzen .

Es ist ein Hauch von Freiheit nachts spazieren zu gehen allein,ich sehe das Gewand der Nacht und höre den Klang der Nacht wenn sie an die Fenster bei denen klopft die dahinter schlafen.Ich fühle mich nicht mehr bedroht von Ihr ,weil sie eigendlich Freiheit bedeutet und ich unterschätze nicht mehr Ihre Kraft ,im Menschen das Streben nach Glückseligkeit wachsen zu lassen .

Aus Ihr kommt und entsteht alles ,die meisten Menschen sterben in der Nacht und viele Kinder erblicken in Ihr das Licht der Welt  .Sie ist die Mutter der Zeit .Und so manchesmal freue ich mich das es sie gibt , die Nacht alles erscheint dan so friedlich ruhig lautlos  

 

23.9.07 18:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen